LEADER PROJEKT / KATEGORIE: Gemeinwohl
© Bild: Envato Elements
Leader Projekt

Willkommen im Leben

Envato Elements
Verein JoJo für psychisch belastete Familien
01.02.2024 - 31.07.2027
EUR 138.824,36
80 %
gesamte Region
im PAG genehmigt

Die LEADER Projektstory

Hilfe für Babys und ihre psychisch erkrankten Mütter im Pongau und Tennengau

Der Verein JoJo – für psychisch belastete Familien unterstützt seit knapp 20 Jahren Kinder psychisch erkrankter Eltern mit verschiedenen Präventionsprogrammen. Psychisch kranke Mütter können ihren Kindern Bindungsqualität oftmals nicht im notwendigen Ausmaß bieten. Viele der Mütter befinden sich in schwierigen sozialen und wirtschaftlichen Lebensverhältnissen, auch die emotionale Unterstützung von Partner oder Familie bleibt häufig aus. 
Hier setzt „Willkommen im Leben“ an. Seit einigen Jahren besteht dieses Angebot nun bereits in der Stadt Salzburg, im Flachgau, Pinzgau und je nach verfügbaren Plätzen auch im „stadtnahen“ Tennengau; Ziel ist es, „Willkommen im Leben“ auch in den Pongau und den südlichen Tennengau zu bringen. Der Bedarf in diesen Regionen wird regelmäßig von Netzwerkpartner:innen bestätigt. 
Kernstück des Projektes ist die aufsuchende, bindungsorientierte psychologische Begleitung von psychisch erkrankten Schwangeren und Müttern mit 0-3jährigen Kindern durch klinische Psycholog:innen, Gesundheitspsycholog:innen oder Psychotherapeut:innen. Die Mütter werden je nach individuellem Bedarf ab der Schwangerschaft bis zum Ende des dritten Lebensjahres ihres Kindes begleitet und unterstützt, sei es in ihrer neuen Rolle als Mutter und den damit verbundenen Aufgaben oder in organisatorischen Notwendigkeiten wie Mutter-Kind-Pass Untersuchungen etc. Der Fokus liegt dabei auf einer sicheren Bindung zwischen Mutter und Kind sowie auf der Förderung einer normalen kognitiven, neurologischen, motorischen und emotionalen Entwicklung des Kindes.

SIE HABEN AUCH EINE PROJEKTIDEE?



Jetzt kontaktieren